Liebe Mitglieder, liebe Teilnehmer des Berufswahlparcours 2018

Der Berufswahlparcours 2018 war ein voller Erfolg! Vielleicht haben Sie den Bericht darüber auf der Titelseite des Kuriers gelesen? Ohne Ihren Beitrag wäre die Organisation eines solchen Anlasses nicht möglich gewesen. 60 Betriebe öffneten für die jungen Nachwuchskräfte ihre Türen und stellten dabei 80 verschiedene Berufe vor. Herzlichen Dank für Ihr Engagement für unsere Jugendlichen! Leider war die Beteiligung am Apéro am Tag danach weniger gross. Die Schüler präsentierten vor Ort ihre Erlebnisse und sagten: Danke! Die Visualisierungen dazu können sie auf unserer Homepage einsehen. Es sind bestimmt auch Rückmeldungen zu Ihrem Betrieb dabei.

http://www.gvwb.ch/index.php/berufsbildung/bwp-2018-bilder

Wie an der Generalversammlung bereits informiert, stehen für 2019 einige Änderungen an:

Die bis anhin zweimal als Versuch durchgeführten Berufspräsentationen an der Schule Bruggwiesen finden nicht mehr statt. Falls Sie trotzdem in der Schule Ihren Betrieb vorstellen möchten oder eine Gruppe interessierter Schüler zu sich in den Betrieb einladen möchten, können Sie dies jederzeit tun. Bitte nehmen Sie dazu mit dem Schulleiter Herr Hans Peter Rüegg Kontakt auf.

Schulleitung Bruggwiesen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der nächste Berufswahlparcours findet im November 2019 statt!

Basierend auf den Änderungen mit dem Lernplan 21 und der Tatsache, dass die Jugendlichen sich früher mit der Berufswahl auseinander setzen, verschieben wir den Berufswahlparcours von März auf November vor!

Deshalb findet der nächste BWP erst im November 2019 statt. Ein Jahrgang wird dabei übersprungen. Dieser wird sich umfassend an den Berufsmeisterschaften Swiss Skills in Bern und der Berufsmesse in Zürich informieren. Betriebe, welche zusätzlich etwas anbieten möchten, melden sich bitte beim Schulleiter oder bei mir.

Für den BWP 19 werden wir Sie voraussichtlich im Juni 2019 kontaktieren und um ihre Anmeldung bitten. Für Fragen, Rückmeldungen und Anregungen stehe ich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

 

Messe01Messe03 Messe02

 Bilder der Berufsmesse Zürich, Quelle:"MCH Messe Schweiz (Zürich) AG

 

Der Berufswahl-Parcours läuft wie folgt ab - für die Schülerinnen und Schüler

Diese werden nach vorausgegangener Interessenermittlung den Betrieben zugeteilt. Jeder Schüler besucht max. drei Betriebe, (zwei am Vormittag und einen am Nachmittag). Die Schüler/innen, bei denen kein Berufsinteresse vorhanden ist, gehen in die Schule.

Für die Betriebe

Sie empfangen 1-3 Schülergruppen, Vormittags und / oder Nachmittags um 8h00, 10h00, 14h00. Sie stellen während 1 3/4 Stunden den oder die Berufe vor. Erfahrungsgemäss sind die Termine um 8:00 Uhr am wenigsten besetzt, das heisst, Sie werden am meisten Interessenten erhalten, wenn Sie diesen Termin anbieten.

Sie bestimmen jedoch selber

  • die für Ihren Betrieb geeignete Gruppengrösse
  • die Anzahl Gruppen, die Sie empfangen möchten
  • die für Sie geeignete Präsentationszeit (3 Termine zur Auswahl)

Es dürfen auch alle drei Termine wahrgenommen werden! 

Anforderungen

Bitte stellen Sie für die Schülerbetreuung eine kompetente Person frei. Bestens bewährt hat sich der Beizug von älteren Lehrlingen. Selber ausprobieren aktiviert das Interesse der Schüler am jeweiligen Beruf!

Abschluss und Auswertung

Die beteiligten Schüler/innen treffen sich um 16h00 im Klassenzimmer zum Abschluss des BWP. Die über den Tag gewonnen Eindrücke verarbeiten sie auf Plakaten zu den jeweiligen Berufen und Betrieben. Diesen können am Mittwoch 21. März am BWP Apéro, zu welchem Sie herzlich eingeladen sind, besichtigt werden.

Teilnahme An-/Abmeldung

Wir danken Ihnen für die Anmeldung mittels An-/Abmeldeformulars bis Mittwoch, 10. Januar 2018 Dieses kann direkt am PC ausgefüllt und per Mail  zurückgeschickt werden. Oder sie drucken es aus und senden es per Post oder Fax zurück. Am einfachsten ist aber Sie benutzen unsere Online-Anmeldung. Den detaillierten Ablaufplan des BWP mit der Bekanntgabe der zugeteilten Schüler/innen schicke ich Ihnen bis Mitte Februar 2018 zu.

Im Namen der Schüler/innen und der Organisatoren danken wir Ihnen für Ihr Mitwirken an diesem Parcours. Ohne Ihr grosses Engagement wäre die Durchführung eines solchen Anlasses nicht möglich!

 

 Folgende Firmen nahmen in den letzten Jahren teil

  • Sanitär Krucker AG, BrüttisellenMesse04
  • SAFOS AG, Wangen
  • Restaurant Sternen, Wangen
  • Restaurant Rössli, Brüttisellen
  • Physiotherapie Keijzer, Brüttisellen
  • Metzgerei Müller, Brüttisellen
  • Imperial Hospitality Group, Brüttisellen
  • HR Meier Partner AG, Brüttisellen
  • Hans Sturzenegger AG, Brüttisellen
  • Gala Tech GmbH, WangenMesse05
  • Foto Top AG, Wangen
  • Drucksprint AG, Wangen
  • Die Liegenschafter AG, Brüttisellen
  • Blumen Frieden, Wangen
  • Arbeitsheim Wangen
  • Apotheke im Freihof, Brüttisellen
  • Arztpraxis Dr. Canonica, Brüttisellen
  • Arztpraxis Wangen
  • Association Content Makers, Brüttisellen
  • Coca Cola HBC Schweiz AG, Brüttisellen
  • Ernst Hotz AG, Brüttisellen
  • Fleurop-Interflora (Schweiz) AG, Wangen
  • Gemeinde Wangen-Brüttisellen
  • Kimi Giardino AG, Brüttisellen
  • Saviva AG CCA, Brüttisellen
  • Skyguide, Wangen